Betriebssportverband
Kiel e.V.
Sparte Fußball
Eckernförder Str. 180
24118 Kiel

Saison Sparte Fußball 2019 – Rückblick

Die abgelaufene Freiluftsaison Fußball war nicht arm an Höhepunkten. Der BSG Provinzial gelang der direkte Aufstieg nach ihrer Neugründung. Das Team begeisterte durch schnellen Fußball und einem hohen Maß an sportlicher Fairness und lieferte sich ein spannendes Kopf an Kopf Rennen mit dem Team Dynamo Nord, hatte aber auf den letzten Metern den längeren Atem und wurde verdient Meister in der 2.Kleinfeldliga.

In der 1.Kleinfeldliga ging der Titel an die Fußballer von der FSG. Die Mannschaft stellt jedes Jahr ein hervorragend besetztes Team und dominierte häufig die Spiele und die Saison. Mit dem Aufstieg der BSG Provinzial könnte sich das Blatt wenden. Es gab einen kleinen Vorgeschmack auf die Saison 2020. Auf Initiative beider Mannschaften wurde ein inoffizieller Nordmarkmeister ausgespielt. Bei typisch norddeutschem Herbstwetter lieferten sich die Teams ein packendes Spiel. In der zweiten Halbzeit setzte sich der jüngere Kader der Provinzial durch und gewann mit 7 : 4.
Im Großfeld gab es keine großen Überraschungen. Die Topteams von Raiffeisen und den Kieler Friesen dominierten die Liga. Leider haben die Friesen einige ihrer Spiele absagen müssen. Insbesondere beide Spiele gegen die Raiffeisen. So kam es nicht zu einem direkten Vergleich. Trotz der Bemühungen der anderen Teams, hat die Mannschaft der BSG Raiffeisen die Liga verdient gewonnen.

Die Ü 40 Liga stellt als Meister erneut den Seriensieger von der Stadtverwaltung. Zweiter wurde die Mannschaft von der BSG GMSH. Die Fördesparkasse konnte als Dritter gut aufholen.

In dieser Saison wurde nach einer Pause wieder ein Ü 40 Pokal ausgespielt. Das hat sehr viel Spaß gemacht und wir hoffen im nächsten Jahr erneut eine Pokalrunde anbieten zu können. Ich hatte die Ehre und das Vergnügen das Pokalendspiel zu pfeifen:
Kurz vor dem Abpfiff führte die BSG GMSH mit 3 : 1 und sah wie der sichere Sieger aus. Aber die Spieler von der BSG Fördesparkasse steckten nicht auf, erzielten den Anschlusstreffer und den Ausgleichstreffer in der Nachspielzeit. Gerade diese Spiele zeigen was Sportler auf Betriebssportebene leisten können. Teamgeist, Einsatzbereitschaft, sportliches Können und ein quäntchen Fortune führen zu spannenden Sportereignissen im Freizeitbereich auf unserem Nordmarksportfeld. Das Elfmeterschießen verlief ebenfalls sehr knapp und wurde von der GMSH mit 2 :1 gewonnen.

  • weiter Aktuelles